giesinger im knast

VIDEO: Max Giesinger rockt hinter Gittern

2016 ist sein Jahr: Max Giesinger erobert mit dem Sommerhit “80 Millionen” die Charts. Auf seiner ausverkauften Deutschlandtour rockt Giesinger auf mehr als 60 Festivals und Shows. Nur eines seiner Konzerte stand in keinem Tour-Plan: Am 19. November 2016 spielte Max Giesinger mit seiner Band hinter den gut gesicherten Mauern der JVA Wolfenbüttel.

Vor 150 Häftlingen gab er sein Knast-Debut. Berührungsängste hat der 28-jährige Musiker keine. Kurz vor seinem Konzert besuchte er mit seiner Klampfe den JVA-Gospelchor, er sprach mit den Insassen und lernte ihren Knast-Alltag kennen.

Am Abend des Konzerts holte Giesinger sich für einige Songs die Gefangenen des JVA Gospelchors mit auf die Bühne. Ein einzigartiges Erlebnis – für alle.

Das Konzert aus der JVA Wolfenbüttel wird in der Nacht vom 16. zum 17. Dezember um 00:55 Uhr gezeigt.

Sendedetails:
Originaltitel: NDR- Das Beste am Norden: Max Giesinger rockt hinter Gittern
Sendetermin: 10.12.2016 / 17:30 Uhr / NDR

Alle Rechte an Bildern, Texten und dem Videomaterial bei:
Norddeutscher Rundfunk
Rothenbaumchaussee 132
20149 Hamburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.