Schlagwort-Archive: Jugendhaftanstalt

Präventivmaßnahmen zahlen sich aus: Ruhe in hessischen Gefängnissen

Das Bundesland Hessen ist mit seinen knapp 6 Millionen Einwohnern ungefähr halb so groß wie Baden-Württemberg. Trotzdem verfügt das Land über knapp 5.500 Haftplätze, im Vergleich dazu hat Baden-Württemberg nicht 11.000, sondern nur 7.000. (Von Riccardo Ibba)

“Die Belegungsfähigkeit in Hessen beträgt im geschlossenen Vollzug 4.953 Haftplätze, im offenen Vollzug sind es 480 Haftplätze. Mit Stand 4. Januar 2017 waren von insgesamt 5.433 zur Verfügung stehenden Haftplätzen 845 Haftplätze nicht belegt. Dies entspricht einer Belegungsquote von 84,5 Prozent”, teilt uns das hessische Justizministerium auf Anfrage mit.

Während in Baden-Württemberg die Haftanstalten an ihrer Kapazitätsgrenze angelangt sind, ist die Lage in Hessen entspannt. Das liegt zum einen an der großzügigeren Planung von Haftplätzen und andererseits daran, dass die Zahl der Untersuchungshäftlinge nicht derart explodiert ist wie in Baden-Württemberg. 1.088 Untersuchungshäftlinge waren bis Ende 2015 inhaftiert, ein Jahr später ist die Zahl auf 1.139 Menschen gestiegen. Ein moderater Anstieg um nicht einmal fünf Prozent.
Präventivmaßnahmen zahlen sich aus: Ruhe in hessischen Gefängnissen weiterlesen